Fondue & Raclette

Fondue & Raclette
https://ps-baden.scalingo.io/de/imageproxy.cfc?method=getImageCaption&language=de&pageid=250022057&position=1
Fondue & Raclette

Käse-Genuss pur!

Es ist wieder soweit: Die «käsige» Jahreszeit hat begonnen! Während draussen der kalte Winterwind weht, versammelt man sich drinnen zum Fondue- oder Raclette-Plausch. Im heimeligen Ambiente dieser Gaststuben werdet ihr euch wie zuhause fühlen.

Humbel Hütte

Vom 13. November bis 6. Januar wird auf dem Bahnhofplatz in der Humbel Hütte «geFIGUGEGLEt». In der warmen Hütte gibt’s wöchentlich wechselnde Spezial-Fondues sowie einzigartige Hauskreationen wie etwa das Bier-Fondue, das Künter Bio-Fondue oder das Fondue Sélection Beeler. Draussen lädt derweil eine Feuerstelle zum Cervelat bräteln und im Brennerschopf werden Raclette und Treberwürste serviert. En Guete!


Fondue Chalet des Blue City Hotels

Zusammenkommen in uriger Atmosphäre – das ist das Motto des Fondue Chalets Baden. Bis Ende Januar 2020 verwöhnt es seine Gäste mit herzhaften Fondues aus Käse vom Chäsegge Baden. Passend zum Käse wird eine erlesene Selektion an Weinen angeboten. Eines der Highlights ist der feine Apéro, der vor dem Fondue-Plausch auf der Chalet-Veranda genossen werden kann.


Hütten-Plausch im Chapiteau Grand Casino

Im urchig dekorierten Chapiteau auf der Terrasse des Club Joy kommen Käse-Fans voll und ganz auf ihre Kosten. In behaglicher Atmosphäre werden feine Fondues und Raclettes aufgetischt. Als käselose Alternative empfiehlt sich das Fondue Chinoise. Übrigens: Das Champagnerfondue mit schwarzem Trüffel klingt mindestens genauso gut, wie es schmeckt – ein echter Geheimtipp!


Badener WunderDorf

Auf dem Theaterplatz steht vom 13. November bis 5. Januar das WunderDorf. Herzstück des Weihnachtsdorfes ist dasRestaurant Villa WunderBaden. In festlichem Ambiente geniesst man hier zum Beispiel das «Gletscherfondue Engiadinais con Prosecco» oder ein Walliser Raclette mit ausgesuchten Bio-Käsesorten. Zur Abwechslung gibt’s Fleisch- und Gemüseplatten für den Tischgrill. Und an den verschiedenen Food-Ständen findet ihr hier auch einen leckeren Chäs Chnebel oder Raclette mit Brot.


Cordula-Dörfli

Vom 15. November bis 4. Januar sorgt das Cordula-Dörfli rund um den Cordulaplatz für viel Weihnachtsstimmung. Nebst einem feinen Raclette vom Chäsegge und den klassischen Weihnachtsgetränken wie Glühwein und Holdrio werden auch erlesene Champagner, Kaviar und Austern serviert. Hier könnt ihr es euch also richtig gut gehen lassen – denn Weihnachten ist schliesslich nur einmal im Jahr...


Piazza Baden

Von November bis März heisst das Piazza am Theaterplatz seine Gäste auch im Winterpavillon willkommen. Auf den Tisch kommt hier aber nicht das klassische Käse-Fondue, sondern das Fondue Chinoise mit regionalem Fleisch. Dazu gibt’s eine hausgemachte Saucen-Auswahl, Reis, Salat und das beliebte «Chnoblibrot».


Geissepeters Fonduestube

An der ersten Streetfood-Meile der Stadt befindet sich noch bis Mitte Februar Geissepeters Fonduestube. Die gemütlichen Holzkabäuschen versprechen einen geselligen Abend. Auf der Karte stehen neben den Fondue- und Raclettespezialitäten auch ein Japanisches «Shabu Shabu», ein selbstgebrautes Bier und viele weitere Leckereien.


Alle käsigen Hütten im Überblick

Unsere Tipps, deine Erlebnisse

Weihnachtsprogramm

Winterzauber

Winterzauber
Sehenswürdigkeit

Lichtkunstwerk

Lichtkunstwerk
Stadtführung

Das Weihnachtslicht

Das Weihnachtslicht
Stadtführung

Der Winter

Der Winter

Lust auf ein Weihnachtswochenende?

Übernachtung mit Wellness, Kulinarik oder Kultur
     Zum Weekend-Angebot